Neben Granada und Sevilla zählt Cordoba zu den absoluten Pflichtbesuchen in Andalusien. Die Stadt ist erfüllt von Geschichte, die sich an jeder Ecke widerspiegelt. Genau wie bei Sevilla auch hier der Tipp, nicht im Hochsommer zu gehen. Bei mehr als 40 Grad im Schatten macht eine Stadtbesichtigung nicht wirklich Spaß.

Weiterlesen

Die Spanier nennen Sevilla umgangssprachlich auch „la guinda“, was die Kirsche bedeutet. Gemeint ist damit die Zierkirsche auf einem Eisbecher, der Andalusien ist. Das i-Tüpfelchen. Das Nonplusultra. Auch, wenn es sich dabei unserer Meinung nach um eine Übertreibung handelt. Nicht, dass Sevilla nicht anschaulich wäre. Im Gegenteil! Sevilla ist die Hauptstadt Andalusiens, Kulturzentrum, Orangenbaum-Hochburg und der Sage nach von dem Held Herakles gegründet. Unserer Meinung liegt die Stadt nur nicht über den anderen, wie der Spitzname andeutet, sondern auf Augenhöhe.

Weiterlesen

Jahr für Jahr besuchen unzählige Millionen Menschen den Süden Spaniens. Damit zählt Andalusien zu den beliebtesten Urlaubsgegenden in ganz Europa. Tendenz steigend! Über die letzten Jahre konnte die Region stetig steigende Touristenzahlen beobachten. Verständlich, wie wir in diesem Artikel zeigen werden. Denn Andalusiens Vielfalt ist einfach einzigartig. Wir verraten dir unsere top 5 Gründe, warum eine Andalusienreise unbedingt auf deine Bucket List gehört.

Weiterlesen

Neben der historischen Metropole Sevogia zählt auch Ávila zu den bedeutendsten mittelalterlichen Städten in Zentralspanien. Doch nicht nur in Zentralspanien! Das UNESCO-Weltkulturerbe ist eines der Highlights des gesamten Landes.
Weiterlesen

Lediglich knapp über 50.000 Einwohner – und trotzdem historisch sowie kulturell von enormer Bedeutsamkeit. Das ist Segovia! Eine kleine Stadt unweit von Madrid, ganz in der Nähe des UNESCO-Weltkulturerbes Ávila. Segovia ist außergewöhnlich. Das beginnt bereits bei der Gründung.
Weiterlesen

Glasgow hatte in der Vergangenheit das Image einer unansehnlichen Industriestadt. Mit verfärbten Häusern durch den Industriestaub und zerfressen von Gewalt. Kurzum: niemand besuchte Glasgow freiwillig. Heute ist das anders.
Weiterlesen

Die beschauliche Stadt Stratford-upon-Avon in der Nähe von Birmingham, hat gerade mal knapp 24.000 Einwohner. Und doch verirren sich jedes Jahr mehr als zwei Millionen Touristen in das beschauliche Nest. Der Grund: Stratford-upon-Avon ist die Geburtsstätte eines der größten Dichter aller Zeiten. William Shakespeare!
Weiterlesen

Der Weg ins Grüne muss nicht immer mit einem Langstreckenflug verbunden sein. Auch Deutschland hat schöne Fleckchen Erde. Das ist spätestens für den ein oder anderen durch die aktuelle Krise in den Vordergrund gerückt. Im heutigen Artikel gibt es einen Einblick eines der zahlreichen malerischen Orte im Schwarzwald – der Wald im Süden Deutschlands mit den dichten, immergrünen Wäldern.

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Coronakrise machen viele Deutsche Urlaub im eigenen Land. Und wieso auch nicht?! Deutschland hat viel zu bieten! Heute nehmen wir unsere Heimat etwas genauer unter die Lupe und zeigen dir die schönsten Städte Deutschlands im Überblick!
Weiterlesen

Wien könnte man auch getrost als die Café und Restaurant Hauptstadt Europas bezeichnen. Gefühlt reiht sich hier Café an Restaurant an Café. Beinahe selbstverständlich, dass das kulinarische Angebot dementsprechend vielfältig ist. Und genau darum geht es heute! Wir nehmen dich mit auf eine kulinarische Reise durch Österreichs Hauptstadt. Entlang von Torte, Schnitzel, Suppe und mehr zeigen wir dir, was du bei einem Besuch auf jeden Fall probieren solltest!
Weiterlesen